Ihre PRE-pBK® Profis

Wir, das sind

Kornelia Becker-Oberender
Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialpädagogin)

Ich leite das Institut für Bildung und Entwicklung.
Vor dem Hintergrund langjähriger wissenschaftlicher Forschungen, meiner Arbeit als Kita-Fachberatung,  als Krisenmanagerin in Kitas, als Coach im Leitungs- und Teamkontext und als Bildungsreferentin im KitaPlus Konzept des Landes Rheinland-Pfalz, entwickelte ich das PRE-pBK® Konzept. Es ist gezielt auf die Belange der Kita als auch anderer sozialer Einrichtungen ausgerichtet.

Viele Kinder verbringen heute einen Großteil ihrer wachen Zeit in einer Kita. Das führt zu einem pädagogischen Paradigmenwechsel. Damit dieser für alle Beteiligten gesund und nutzbringend umgesetzt werden kann, habe ich das PRE-pBK® entwickelt.

Mit dem PRE-pBK® macht die Kita ihre pädagogische Qualität transparent und kann sagen: Wir leben Konzeption! Partizipation, Transparenz, Orientierung und Sicherheit bieten Kindern klare Bildungsorte und -chancen. Für die Fachkräfte dienen sie als aktiver Beitrag zum Gesundheits- und Arbeitsschutz. Gleichzeitig ist es mir wichtig, das die Leitungskräfte der Kita in Ihrer Leitungsqualität unterstützt und gestärkt werden.

Dabei stütze ich mich u. a. auf mein Studium der Diplompädagogik, des Qualitätsmanagement in der sozialen Arbeit und meine Ausbildung zur Total Quality Management (TQM)-Beauftragte.


Lena Heidrich
Sozialpädagogin, B.A. Bildungs- und Sozialmanagement; Erzieherin, Bildungs- und Qualitätsbeauftragte (BQB) PRE-pBK®

Ich wirke in der Begleitung, Beratung und Umsetzung des PRE-pBK® in den Kitas mit.
Unter anderem bin ich in diesem Bereich für die digitale Schulung (Prozessmanagement) und das Team-Briefing in Baustein 2 und 3 des PRE-pBK® Konzeptes verantwortlich. Weiterhin bin ich als Referentin für Fachweiterbildungen in Kitas für das IBE tätig.
Zur Zeit befinde ich mich in der Ausbildung zur zertifizierungsberechtigten BQB PRE-pBK®.

Mir ist es besonders wichtig, Kitas dabei zu unterstützen ihre vielfältigen Potenziale auszuschöpfen, klare Orientierung und Transparenz für den Kunden der Kita – das Kind und deren Familien  – und somit früh Chancen für jedes Kind zu schaffen. Kitas leisten eine wertvolle und gute Arbeit. Es ist an der Zeit, dass dies auch jeder sehen kann!

In meiner Tätigkeit stütze ich mich auf mein Studium „Bildungs- und Sozialmanagement“ der Fachrichtung Sozialwissenschaften und meiner Anerkennung zur Sozialpädagogin.


Aktuell bilden wir weitere Fachkräfte aus, die in die PRE-pBK®-Entwicklungsprozesse einbezogen werden sollen.

Wollen Sie mehr über uns und das PRE-pBK® -Team wissen?
Haben Sie Interesse und Freude daran, selbst Bildungs-Qualitäts-Beratung im PRE-pBK® Konzept durchzuführen?

Rufen Sie uns an – wir informieren Sie gern!

Telefon: 02681 – 98 39 77

Bildnachweis: Gros Fotografie KG und E.Oberender