IBE Gieleroth im Sommer 2018

Hallo liebe Leserin, hallo lieber Leser!

Der Sommer zeigt uns in diesem Jahr ausgiebig seine schöne Seite. Mussten wir in den letzten Jahren eher der Sonne hinterher reisen, so werden wir in diesem Jahr selbst im Westerwald von der Sommerhitze verwöhnt. Die Wandlungsphase Feuer, die laut Chinesischer Energielehre gerade in Ihrer Hochphase ist, zeigt uns die Polaritäten dieser Phase deutlich auf. Für den einen ist die Hitze ein Genuss, für den anderen pure Anstrengung. Der eine genießt die Zeit im Schwimmbad, der andere versucht von der Ernte zu retten, was noch nicht vertrocknet ist. Selten wird uns der "sowohl als auch" Gedanke so deutlich vor Augen geführt. Und hier wird auch deutlich, dass es dabei kein richtig oder falsch gibt. Derjenige, der im Schwimmbad seine Freizeit genießt, schwitzt sich auf der Arbeit fast weg und der Landwirt, dessen Felder vertrocknen, kann sich über eine überaus reichliche Obsternte freuen.

Wo richtest Du Deinen Blick hin, wie richtest Du Deine Energie aus? Schaust Du auf das vertrocknende Feld oder auf die reichliche Apfelernte? Schaust Du auf die Anstrengung bei der Hitze oder auf den Genuss des Sonnenbades. So wie Du Deine Energie, Deine Aufmerksamkeit ausrichtest, so wirst Du Dich auch fühlen.

Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.

Marie von Ebner-Eschenbach

Einfach sein ist gar nicht so einfach und sicher auch nicht immer möglich in unserer Gesellschaft. Aber da, wo es geht, da könnten wir unseren Einflussbereich sicherlich öfter schon einmal nutzen. Am einfachsten geht das, indem ich da, wo ich gerade bin, auch wirklich bin. Wenn ich arbeite, arbeite ich; wenn ich ruhe, ruhe ich; wenn ich sonnenbade, sonnenbade ich. Das hört sich einfach an und Du wirst Dir beim Lesen vieleicht sagen: "Mach ich doch!" 

Herzlichen Glückwunsch, denn die meisten von uns sind, wenn sie arbeiten mit ihren Gedanken schon in der Freizeit; wenn Sie ruhen schon bei dem, was sie nachher noch alles unternehmen wollen; beim sonnenbaden bereits bei dem Termin danach.
Schön das dies bei Dir nicht so ist!

Für alle anderen, bei denen das noch nicht so gut klappt, haben wir im IBE Gieleroth einige interessante Ideen zusammengestellt, um genau das zu trainieren. Vieleicht ist etwas für Dich dabei!

Viel Freude bei der Lektüre unseres Sommer-Newsletter!

Sonnige Grüße

Kornelia und Erwin

---

Stärke Deine Energie

Wann? Am Energy-Abend am 7. September 2018 um 19:00 - 21:30 Uhr

Es gibt Tage, da haben wir das Gefühl "nicht richtig zu sein". Es geht einfach nicht weiter. Lass uns in diesem Workshop den Blick auf das Wesentliche lenken. Was kann ich zulassen, weglassen, los-lassen?

Energy-Abend am 7. September 2018 19:00 Uhr

Wie beweglich sind wir in unserern Gedanken und Gefühlen und was hat das mit unserem Eigenwert zu tun?

Energy-Abend: Eigenwert = Beweglichkeit

Schon angemeldet?
Hier weiter..

Zustand ist ein albernes Wort; weil nichts steht und alles beweglich ist.

Johann Wolfgang von Goethe

---

Bewegung, die Grammatik des Lebens

Um Bewegung geht es auch in einem Workshop für die Sprachförderkräfte und Sprachbeauftragten der kommunalen Kindertagestätten im Westerwaldkreis am 4. September.

Die energievolle Kommunikation des Innehaltens – eKI

Wie entwickelt sich die Sprache bei Kindern? Warum ist Lernen ohne Bewegung nicht denkbar? Was können wir Erwachsene zum Lernprozess der Kinder beitragen? Warum sind digitale Medien im Vorschulalter eher kontraproduktiv für den Spracherwerb?

In diesem Fachvortrag mit Kornelia Becker-Oberender haben wir Zeit, gemeinsam diese und viele andere Fragen in uns zu bewegen und Antwortenzu finden.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in das Lernprogramm Brain Gym© des Pädagogen Dr. Paul Dennison, welches in 80 Ländern weltweit für bewegtes Lernen eingesetzt wird.

Sowohl Basiskompetenzen als auch kognitive und sprachliche Kompetenzen entwickeln Kinder im Vorschulalter zum größten Teil durch Bewegung und auf der Grundlage von Bewegung.

Renate Zimmer

 

---

Kinder und Jugendliche im Yoga

Yoga als hochmodernes pädagogisches Werkzeug für die Entwicklung unserer Kinder

In vier Semiaren erleben die Teilnehmer_innen die Möglichkeiten, die in der uralten Yogalehre für die moderne Pädagogik und damit für die Begleitung von Kindern in der heutigen Zeit stecken.

Teilnehmen kann jeder, der Kinder in der jeweiligen Altersspanne begleitet oder begleiten möchte. Die Seminarreihe geht weit über das "normale" Verständnis von "Kinderyoga" hinaus. Nach dem Seminar werden die Teilnehmer_innen verstanden haben, warum es kein Kinderyoga gibt und warum wir unbedingt mit Kindern und Jugendlichen Yoga üben sollten.

22. September 2018 von 10-18 Uhr Kinder und Jugendliche im Yoga - Einführung
23. September 2018 10-18 Uhr Kinder und Jugendliche im Yoga - Grundschulkinder
20. Oktober 2018 10-18 Uhr Kinder und Jugendliche im Yoga - Jugendliche
21. Oktober 2018 10-18 Uhr Kinder und Jugendliche im Yoga - Vorschulkinder

Achtung: Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt - also nicht zu lange warten!

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.

Albert Einstein

---

Diese Buch lohnt sich auch für Pädagogen

Ein spannendes Buch für alle, die Kinder und Jugendliche begleiten, ob Yogalehrer_in, Lehrer_in, Erzieher_in, Eltern, Opa oder Oma. Wer die Entwicklung von Kinder verstehen will und wissen will, was wir Erwachsene zu einer gesunden Entwicklung beitragen können, kommt an diesem Buch von Kornelia Becker-Oberender und R. Sriram nicht vorbei!

Mehr Infos zum Buch

---

Auch wir bewegen uns. Am 2. - 4. November 2018 geben wir in der Schweiz das Semiar

Resilienz, sich stärken - auftanken - neu (er)finden

Lerne die Kunst des resilienten Lebens zu leben und zu lehren! Ein Praxis-Training zur Stärkung der eigenen Widerstandskraft. Resilienz ist eine Schlüsselqualifikation, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden und gleichzeitig Deine innere Balance und Gesundheit zu erhalten. Sie bezeichnet die Widerstandskraft, mit der Menschen schwierige Phasen, Herausforderungen und Krisen bewältigen und gestärkt daraus hervor gehen. Aus diesen drei Tagen wirst Du gestärkt für die Widrichkeiten des Lebens heraus gehen.

Und am 2. November findet am Abend noch ein Workshop für Eltern und alle Interessierte zum Thema Resilienz in der Erziehung statt.

Weitere Infos

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen.

Thomas Alva Edison

---

Vorankündigung:

Profi für die eigenen Lebens-Energie werden

Die 11. Spirit of Energy®-Practitoner-Ausbildung findet vom 25. Mai - 20. Oktober 2019 statt.

Du lernst eines der modernsten und innovativsten Selbstcoaching-, Beratungs- und Coaching-Konzept kennen und anwenden. Du entscheidest selbst, ob Du die Seminarreihe nutzt, um Deine Persönlichkeit zu stärken und/oder zu entwickeln, ob Du das Erlernte auch bei anderen Menschen anwenden willst oder ob Du beides gleichzeitig tun wirst.

Von 25. Mai - 20. Oktober 2019 an 6 (verlängerten) Wochenenden

Gleich wie Du Dich entscheidest, Du wirst immer Dein robustes Lebenskonzept entwickeln und stärken. Du wirst Deine Haltung zu Dir selbst und anderen hinterfragen und energievoll, liebevoll, selbstwirksam und effektiv verändern, da wo Du es für notwendig hältst.

Mehr...

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.

Laotse

---

Nachdenkenswert: Hier und Jetzt

Wenn ich mich frei machen kann von den Sorgen, wie es werden könnte oder nicht, ob es klappt oder schiefgeht, wenn ich mich frei machen kann von der Vergangenheit, von Dingen, die ich bisher nicht loslassen konnte, von Fehlern und Versäumnissen, frei machen für diesen Augenblick jetzt, wenn ich mich dem, was auf mich zukommt, ganz öffnen kann – dann werde ich das Leben von seiner besten Seite kennenlernen.

Unbekannt


Unser wahres Zuhause ist

der gegenwärtige Augenblick.

Wenn wir wirklich
im gegenwärtigen Augenblick leben,
verschwinden unsere Sorgen und Nöte,
und wir entdecken das Leben
mit all seinen Wundern.

Thich Nhât Hanh