Erwin Oberender

Erwin OberenderErwin Oberender 

Jahrgang 1959
Vater zweier erwachsener Kinder
verheiratet in zweiter Ehe

„Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn Menschen gemeinsam träumen, ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.“

Nach dem Fachabitur leistete ich meinen Zivildienst beim Deutschen Roten Kreuz. Hier machte ich Bekanntschaft mit dem Rettungsdienst. Diese Arbeit nahm mich in ihren Bann und so wurde ich Rettungsassistent. Im Laufe der Jahre absolvierte ich eine Ausbildung zum Lehrrettungsassistenten und Lehrer im Rettungsdienst an der Landesschule des ASB Baden-Württemberg.

Gemeinsam mit meiner Frau realisierten wir unseren Traum von einem Bildungsort, an welchem Lernen Freude macht und Ziele greifbar werden.

Aus- und Weiterbildung

  • Entwicklung der Coaching-, Beratungs- und Therapiemethode Spirit of Energy® (SoE)
  • Senior-Coach und -Trainer SoE
  • Zertifizierungsberechtigter Lehrtrainer bis Spirit of Energy® Trainer und Coach
  • Studium Psychologischer Berater – Personal Coach (sgd)
  • Kindern, Jugendlichen und Familiencoaching
  • Energy Diagnostic & Treatment Methods (EDxTM™) Certified Practitioner
  • Zertifizierungsberechtigter Lehrer für EDxTM™ bis Level IV
  • Klopfakupressur mit Kindern und Jugendlichen
  • ProfilPASS – Berater für Jugendliche und Erwachsene (Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Europäischen Sozialfonds (ESF))
  • NLP-Master
  • Enneagrammarbeit
  • Systemdialog
  • Hypnotherapie
  • PSU- Assistent – psychosozialen Unterstützung von traumatisierten Einsatzkräften
  • Yogalehrer-Ausbildung in der Tradition Krishnamacharya /Desikachar / R. Sriram für Gruppen- und Einzelunterricht sowie für Kinder und Jugendliche
  • Fünfjährige Weiterbildung in der Philosophie des Yoga Sutra (R.Sriram und Karen Kold-Wagner)
  • Einzelschüler von Kornelia Becker-Oberender und Karen Kold-Wagner
  • Mitglied „Yogaweg“, Verband von Yogalehrenden
  • Zusatzqualifikation als Lehrer in der Tradition Krishnamacharya für Gruppen und Einzel im Erwachsenenbereich sowie Kinder und Jugendliche
  • Rettungsassistent
  • Zusatzqualifikation als Lehr-Rettungsassistent und Lehrer im Rettungsdienst

Diverse Ausbildungen in der Kinesiologie u.a.

  • Zertifizierter Lehrer für Touch for Health I bis IV
  • Ausbildung zum Medizinisch-Therapeutischen Kinesiologen
  • Edu-Kinestetik©
  • Creativ Vision
  • Acupuntur-System
  • System in Balance
  • Beziehungsmuster
  • Eigene Seminarreihe Touch for Health und Enneagramm

Tätigkeiten

  • Mitgründer und Leitung des „Instituts für Bildung und Entwicklung Gieleroth“
  • Mitgesellschafter der Becker-Oberender & Oberender GbR – Spirit of Energy
  • Freie Mitarbeit in kinesiologischer Praxis
  • Gründer und Lehrtrainer Spirit of Energy©
  • Angestellt beim DRK Altenkirchen im Rettungsdienst
  • Dozent bei pädagogischen Weiterbildungseinrichtungen
  • Gründungsmitglied der ersten PSU-Gruppe in Rheinland-Pfalz
  • Autor

Mitgliedschaft

Mein Werdegang

  • Im Jahre 2000 lernte ich durch meine heutige Frau Kornelia Becker die Kinesiologie kennen und schätzen. Ihre Methoden halfen mir so manchen Berg vor und einige Altlasten hinter mir zu bewältigen.
  • Die vielfältigen Möglichkeiten der Kinesiologie dem Menschen Wege zur Gesundheit und Wohlbefinden zu eröffnen und Weiterbildungen in der Gesprächsführung bewegten mich, hier meinen zweiten beruflichen Schwerpunkt zu setzen.
  • Seit 2002 arbeite ich in der Praxis meiner Frau mit. Mein Anliegen ist es, Menschen in ihrem persönlichen Wachstum zu begleiten und zu unterstützen. Ihnen zu helfen, Ihre Ressourcen und Potentiale leben zu dürfen. Damit ich diese Arbeit erfolgreich ausüben konnte studierte ich Touch for Health (hier besitze ich die Lehrerlaubnis), die pädagogische Kinesiologie, die Methoden der energetischen Psychologie (EDxTM) sowie die Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie eingehend. Bei Dr. Paul Dennison erwarb ich zusätzlich Qualifikationen in Creative Vision, bei Susanne Degendorf im Balancieren von vielfältigen zwischenmenschlichen Beziehungsmustern und David Corby lehrte mich „The Acupunkture System“. Außerdem vertiefte ich meine Kenntnisse in systemischer kinesiologischer Arbeit bei Klaus Wienert und vor allem bei Kornelia Becker.
  • Um mein Wissen zu erweitern und meiner Arbeit eine breitere Basis zu ermöglichen, absolvierte ich am NLP-Ausbildungsinstitut Ruhr eine Ausbildung zum NLP-Practitioner-Coach, in deren Verlauf ich auch Bekanntschaft mit der Hypnotherapie, der Enneagrammarbeit und des Systemdialoges machte. Ausbilder waren u.a. Roman Simeunovic und Bernd Isert.
  • Bei Landsiedel NLP Training (LNLPT) vertiefte ich mein NLP Wissen durch eine Master-Ausbildung
  • Im Jahre 2004 eröffnete ich mit meiner Frau unser eigenes Seminarhaus.
  • Im Rahmen meiner Arbeit im Rettungsdienst verwirklichte ich zwischenzeitlich ein jahrelang gehegtes Anliegen: Ich schloss eine Ausbildung zur psychosozialen Unterstützung von traumatisierten Einsatzkräften am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfahlen ab. Mit Hilfe des DRK Altenkirchen gehöre ich zu den Gründungsmitgliedern der ersten und bis heute einzigen PSU-Gruppe in Rheinland-Pfalz.
  • 2009 beendete ich eine zweijährige Ausbildung zum Yogalehrer für Einzelunterricht in der Tradition T. Krishnamacharya / Desikachar / R. Sriram bei Karen Kold Wagner, bei der ich zusätzlich eine vierjährige Einführung in das Yoga Sutra besuchte.
  • Bei R. Sriram vertiefte ich weitere vier Jahre mein immer noch bescheidenes Wissen über die Philosophie des Yoga.
  • Mit all diesem Wissen und den praktischen Erfahrungen aus meiner langjährigen Arbeit mit Menschen in der Praxis oder in Seminaren (allein im Jahr 2010 begleitete ich gemeinsam mit meiner Frau über 2000 Teilnehmer unserer Aus- und Weiterbildungen) entwickelten meine Frau und ich eine einzigartige, auf selbstwirksamkeit und naturerfahrung gründende Coaching, Beratungs und Therapiemethode – Spirit of Energy® und das dazugehörende Arbeitsmaterial, die Spirit of Energy®- Karten mit Begleitbuch.